Sie sind nicht eingeloggt.
zur Startseite

Meetings mit Abstand

Optionen für Sprach- und Videokonferenzen zwischen Rokra-Mitarbeitern und Externen

Falls Mitarbeiter sich unterneinander oder mit Externen remote besprechen wollen, stehen mehrere Werkzeuge zur Verfügung. Jedes hat seine Vor- und Nachteile je nach verwendetem Endgerät und Anzahl der Teilnehmer. Es empfiehlt sich, die Werkzeuge mit Kollegen und verschiedenen Endgeräten zu testen, bevor Externe eingeladen werden.

Achtung! Von der Nutzung von "Zoom" ist aus Sicherheits- und Datenschutzgründen dringend abzuraten!

An den Arbeitsplätzen sind in der Regel weder Webcams noch Mikrofone verbaut. Im großen Besprechungsraum befindet sich ein Konferenz-Lautsprecher mit Mikrofon, der nach Rücksprache mit dem Sekretariat ausgeliehen werden kann und per USB an den Arbeitsplätzen ohne Installation / Admin-Rechte funktioniert.

Das Gerät kann auch per Bluetooth mit dem Handy gekoppelt werden, um kleinen Runden die Teilnahme an Telefonkonferenzen zu ermöglichen, da er lauter als die verbauten Lautsprecher ist und ein deutlich besseres Mikrofon besitzt.

Außerdem hat das AWT-Notebook eine Webcam und Mikrofon und kann nach Rücksprache mit dem Sekretariat ausgeliehen werden. Jitsi ist getestet, die Clients für LogMeIn/GoToMeeting und WebEx sind installiert und getestet.

Option A: Jitsi

Jitsi ist sehr unkompliziert nutzbar, Mitarbeiter können ohne Anmeldung Räume anlegen und mit beliebig vielen Teilnehmern nutzen, auch der eigene Bildschirm oder Teile davon können freigegeben werden. Auf Wunsch können Räume mit Passwort geschützt werden. Jitsi ist optimiert für die Nutzung des Chrome-Browsers - Firefox und Safari funktionieren deutlich schlechter! Für iPhone und Android gibt es passende Apps in den jeweiligen App-Stores.

Privater Server: https://meet.sjr-ol.de/

Öffentlicher Server: https://meet.jit.si/

Auf dem öffentlichen Server ist auch die Einwahl per Telefon möglich, die Einwahlnummer wird hinter dem kleinen "i" unten rechts angezeigt, unter "more numbers" auch eine deutsche.

Anleitung:

  1. Teilnehmer öffnen den Link auf dem Rechner in Google Chrome und sind direkt im Raum
  2. Teilnehmer öffnen den Link auf ihrem Smartphone und installieren die App, danach sollten sie direkt im Raum landen
  3. [nur auf öffentlichem Server] Teilnehmer rufen die Einwahlnummer ihres Landes an und geben die PIN gefolgt von der Raute ein und landen im Raum

Option B: LogMeIn/GoToMeeting

Kommerzieller Dienst aus den USA. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Fernwartung, bietet aber auch Videokonferenz- und Webinar-Dienste an. Es gibt einen Web-Client, mit dem ohne Installation an Konferenzen teilgenommen werden kann, zusätzlich einen Desktop-Client für Windows, Linux und Mac sowie Apps für Android und iOS. Bildschirmfreigabe ist möglich, eine Einwahl per Telefon ist auch über deutsche Nummern ebenfalls.

Wir haben einen Test-Account, für den PG und MW als Organisatoren eingetragen sind und Räume erstellen und "starten" können, weitere Organisatoren kann PG unkompliziert hinzufügen.

Auch GoToMeeting funktioniert am besten mit dem Chrome-Browser.

Anleitung:

Option C: WeEx by Cisco

Der Klassiker im Business-Umfeld, aber technisch etwas in die Jahre gekommen und seit Beginn der Corona-Krise chronisch überlastet. Es gibt einen Web-Client, mit dem ohne Installation an Konferenzen teilgenommen werden kann, zusätzlich einen Desktop-Client für Windows, Linux und Mac sowie Apps für Android und iOS. Telefonische Einwahl ist auch über deutsche Nummern möglich. Der Bildschirm oder einzelne Chrome-Tabs oder Anwendungsfenster können ebenfalls geteilt werden.

Wir haben einen Test-Account, über PG können Räume und Organisatoren angelegt werden.

Anleitung:

Sonstige

Extern initiierte Konferenzen mit anderen Diensten sollten ebenfalls funktionieren, die Firewall ist hier gnädig. Die üblichen (Skype, MS Teams, Google Hangouts Meet, BlueJeans, BigBlueButton) haben wir getestet.

Falls es doch Probleme gibt, bitte bei Patrick Günther melden.

Zum Roten Hahn 9
D-26180 Rastede
Fon: +49 4402 9788-0
Fax: +49 4402 9788-222
E-Mail: info@rokra.com

Sie sind nicht eingeloggt.