Sie sind nicht eingeloggt.
zur Startseite

Polyester

Polyester werden durch Kondensation von Polyalkoholen mit Polycarbonsäuren bzw. deren Anhydriden hergestellt.
Die große Anzahl an verfügbaren Alkoholen und Säuren ermöglicht die Entwicklung von Polyesterharzen mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften für die verschiedensten Anwendungsbereiche.
Die Rokrapol-Produkte sind hydroxy- und/oder carboxyfunktionell, linear oder verzweigt. Es stehen sowohl feste als auch flüssige Polyester sowie unterschiedlichen Löseformen zur Verfügung.

Die Haupteinsatzgebiete sind nahezu alle Arten von 2K-PUR Anwendungen, wie Lacke, Überdrucklacke, Druckfarben, Klebstoffe, Vergussmassen etc.
Weiterhin werden die Polyesterharze für Lacke (NC-Lacke, Einbrennlacke, Holzlacke) sowie Tinten (auch Jet Inks) verwendet.

Die carboxylfunktionellen Typen aus der Rokrapol 7000-Serie sind nach Neutralisation auch wasserlöslich und somit für wässrige Systeme geeignet.

Spezielle Polyester von Robert Kraemer haben einen hohen Anteil an nachwachsenden Rohstoffen. Einige sind zu 100 % auf Basis von NawaRo hergestellt.

Weitere Produktinformationen erhalten Sie hier

>>> Produktübersicht: Rokrapol - Polyester, hydroxyfunktionell

>>> Produktübersicht: Rokrapol - Polyester, carboxyfunktionell

Zum Roten Hahn 9
D-26180 Rastede
Fon: +49 4402 9788-0
Fax: +49 4402 9788-222
E-Mail: info@rokra.com

Sie sind nicht eingeloggt.