Sie sind nicht eingeloggt.
zur Startseite

Farben und Lacke

Holzlacke / Lasuren, lufttrocknend

Holz braucht Schutz – vor Wasser, Schmutz und mechanischer Beanspruchung. Und Holz gibt es überall: Carport, Schaukel, Esstisch, Dielenboden. So unterschiedlich die Einsatzbereiche, so verschieden ist auch der geeignete Holzschutz. Die wesentlichen Inhaltsstoffe von Lacken und Lasuren sind im Grunde gleich: Lösemittel, Bindemittel bzw. Harz, Pigmente, Füllstoffe und verschiedene Hilfsmittel. Der Unterschied der beiden Anstriche liegt im Verhältnis der Komponenten. Holzlasuren enthalten deutlich weniger Pigmente und Füllstoffe. Der Effekt: Die festen Bestandteile eines Holzlacks bilden beim Trocknen einen harten Film auf dem behandelten Holz. Beim Lasieren dringen alle Bestandteile des Produkts in das Holz ein. Sowohl der Schutz als auch die farbliche Veränderung befinden sich in der äußeren Holzschicht. Wir unterstützen die beiden Varianten Holzlack und Holzlasur mit unseren Harzen. Je nach gewünschtem Effekt bietet Robert KRAEMER das entsprechende Harz an. KRAEMER kennt also die verschiedenen Anforderungsprofile und stellt geeignete Komponenten zur Verfügung. Hier eine kleine Auswahl :

Produktfamilie

Anwendungen

Produktbeispiel

2K-Epoxy Industrielacke  
  Industrielacke Kramorex VX 6197
Öl- / Alkydbasiert Holzlacke Rokralux LE 160
  Holzpflegeöle Rokralux SE 180

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Muster ?

Kontaktieren Sie gern unsere Experten :

Patrick Hillebrandt

Tel.  +49 4402 9788-213

PH@rokra.com

  

Gerard Jakubowski

Tel. +49 4402 9788-212

GJ@rokra.com

       

Zum Roten Hahn 9
D-26180 Rastede
Fon: +49 4402 9788-0
Fax: +49 4402 9788-222
E-Mail: info@rokra.com

Sie sind nicht eingeloggt.