Sie sind nicht eingeloggt.
zur Startseite

21.08.2021

Wir feiern ! Den internationalen Tag der Honigbiene.

Wir bei KRAEMER mögen Honig sehr. Er ist lecker, gesund und nachhaltig.

Als Robert KRAEMER gegründet wurde, gehörte Honig direkt zum Angebot. Später kamen dann auch Naturharze dazu. Heute haben wir leider keinen Honig mehr im Portfolio – aber viele, viele Harze aus nachwachsenden Rohstoffen.

Wir finden bei KRAEMER Honig und Honigbienen so toll, dass wir neben unserer neuen Produktionsanlage eine Blütenwiese entstehen lassen werden, auf der dann auch regelmäßig Bienen zum Einsatz kommen. Damit leisten wir einen sinnvollen Beitrag – diesmal nicht nur für eine nachhaltige Chemie, sondern für unsere Umwelt insgesamt.

Nachwachsende Rohstoffe – nicht nur bei uns, auch von uns!


13.08.2021

Von der Pike auf – das gehört zu unserer Philosophie!

Bei uns dreht jeder „Neue“ eine Runde durch die Abteilungen ….das gilt natürlich auch für den „Chef“.

Wie man sieht, kommt selbst bei der Bestimmung von Löslichkeiten der Spaß an der Arbeit bei uns nicht zu kurz.

Das ganze KRAEMER-TEAM freut sich über diesen gelungen Tag !


06.08.2021

Der Nachwuchs ist unsere Zukunft!

Am 02.08.21 startete Leon Neubauer seine #Ausbildung zum Chemikanten im #KRAEMER-Team .

Lieber Leon, herzlich willkommen! Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!


27.07.2021

Tippspiel-Siegerehrung!

Die Fußball-EM ist leider schon vorbei - dafür kann das Warten auf die Fußball-Weltmeisterschaft beginnen!

Vorher wurden aber natürlich noch die diesjährigen Sieger:innen unseres Tippspiels gekürt.

Bei tollem und warmen Sommerwetter wurden Preise an die ersten drei Gewinner:innen übergeben!

Auch der Letztplatzierte konnte sich über eine kleine Überraschung freuen und ist nicht mit leeren Händen nach Hause gegangen.

Alle Teilnehmer:innen hatten eine Menge Spaß und freuen sich auf den Start der Fußball-Weltmeisterschaft und ein weiteres spannendes Tippspiel


16.07.2021

Nachhaltigkeit und Chemie - Funktioniert das überhaupt?

Wir sagen: Eindeutig Ja!

In unserem Unternehmen wird Nachhaltigkeit groß geschrieben.

So bestehen unsere Produkte aus bis zu 100% nachwachsenden Rohstoffen.

Auch beim Bau unseres neuen Werkes wird von uns jede Möglichkeit genutzt, umweltfreundlich und ökologisch zu handeln.

Bei unserem Neubau achten wir zum Beispiel darauf, besonders effiziente Dämmstoffe zu verwenden, um den Energieverbrauch langfristig zu senken und so die Umwelt nachhaltig zu schonen .

Kleine - aber dennoch enorm wichtige Schritte zur Vervollständigung nachhaltiger Lösungen!

step by step - jeder Beitrag zählt

Schreibt uns eure Fragen rund um das Thema Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen in die Kommentare - wir beantworten sie euch gerne!


12.07.2021

Interessantes und motiviertes Get-Together in unserem Neubau!

Am Wochenende wurde sich zahlreich und natürlich unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften auf dem Gelände unseres Neubaus im Industriegebiet Liethe in Rastede getroffen und dieser nun auch von innen gemeinsam besichtigt!

Alle erwartungsvollen Teammitglieder*innen bekamen dabei die Möglichkeit, in kleinen Gruppen durch das neue Werk geführt zu werden und sich vom Baufortschritt begeistern zu lassen.

Und dieser kann sich definitiv sehen lassen!

Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn im Werk gearbeitet werden kann!

Sieht doch schon sehr vielversprechend aus- was meint Ihr?


17.06.2021

Save the Date!

Nicht verpassen!

Noch eine Woche bis zum spannenden Online #Vortrag

„Nachhaltigkeit in Holzbeschichtungen“ am. 23.06. um 15:30 Uhr

unserer Kollegen Dr. Pasqual Ullrich und Patrick Hillebrand.

Wir sind überzeugt:

Nur #gemeinsam leisten wir einen sinnvollen #Beitrag zu einer #nachhaltigen #Chemie!

Online-Vortrag im Rahmen der 2. Video-Gesamtarbeitstagung (V-GAT) 2021 "Alkydharzbeschichtungen nachhaltig und CMR-frei" der Schweizerischen Vereinigung der Lack- und Farbenchemiker (SVLFC)

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen auf der Homepage des SVLFC


03.06.2021

Für unsere Kunden sind wir weiterhin in gewohntem Umfang lieferfähig.

Die angespannte Lage auf dem Rohstoffmarkt hält an. Trotz der aktuellen Verknappung der Rohstoffe, der Ausfälle von Produktionsanlagen, Containermangel und weltweiten Transportprobleme, können unsere Kunden auf uns zählen. Wir sind weiterhin lieferfähig.

Das gesamte Robert KRAEMER Team setzt auch zukünftig alles daran, Sie uneingeschränkt mit unseren Produkten zu fairen Preisen zu versorgen.

Zum Roten Hahn 9
D-26180 Rastede
Fon: +49 4402 9788-0
Fax: +49 4402 9788-222
E-Mail: info@rokra.com

Sie sind nicht eingeloggt.